THG-Galerie

Joomla gallery by joomlashine.com

THG

Theodor-Heuss-Gymnasium

Zerrennerstr. 43-45
75172 Pforzheim

Tel.: 07231/392785

  Kontakt

Home

Aktuelles

THG-Kunst-Gemeinschaftsprojekt in Zeiten der Pandemie

Liebe THG-Schulgemeinschaft,

unser zur Schulschließung aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus begonnenes Projekt kann nun im 3.OG vor den Kunstfachräumen betrachtet werden.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen visualisierten Fragen zu dieser ungewohnten Zeit unter Verwendung eines Bausteines, welcher im Anschluss, mit zahlreichen anderen, zu einem großen Ganzen verwoben wurde. Aufgrund aktuell eingereichter Beiträge wächst das Kunstwerk momentan stetig.

Ich freue mich sehr über die zahlreichen individuellen Einblicke, sowie über einen Rückblick auf diese Ausnahmesituation. Herzlichen Dank für euren und Ihren Beitrag zu diesem gemeinsamen Projekt!

T. Ernau, 01.10.2020

 

Drehstart für „Tatort Bodensee“

Die Arbeit am Filmprojekt „Tatort Bodensee“ geht weiter:

Nach monatelanger Vorbereitung wird diese Woche nun das Gewinner-Drehbuch von Carolin Grausam, Katharina Ehrmann und Michelle Kähm (JS 2) verfilmt. Heute wurde eine Szene vor dem Pforzheimer Rathaus gedreht. Unsere drei Drehbuchautorinnen übernehmen hierbei auch die Regie. Neben Schülerinnen und Schülern aus der Jahrgangsstufe 2 wurden auch Lehrkräfte „gecastet“.

Wir sind schon sehr gespannt, wie es weitergeht!

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Homepage von TATORT BODENSEE.

Birgit Heike Knobloch, 29.09.2020

 

Vorbereitungswochenende für „Tatort Bodensee“

2020-01-31 TN Referendare

Viel Freude brachte vor einigen Monaten die Nachricht in unser Schulhaus, dass ein Team von der (damaligen) JS1, bestehend aus Michelle Kähm, Katharina Ehrmann und Carolin Grausam, den Wettbewerb Tatort Bodensee gewonnen hatte. Hier handelt es sich um ein Filmprojekt des Landesmedienzentrums, für das Drehbücher eingeschickt werden konnten, wobei eines dann verfilmt wird.

Nun kamen zum ersten Mal am vergangenen Wochenende am 12. und 13. September sämtliche Beteiligte der JS2 – im Einklang mit den gültigen Corona-Bestimmungen – zur Vorbereitung zusammen. Professionelle Unterstützung gab es hier von den vier Supervisoren, die am gesamten Projekt mitwirken: Oliver Heise gab eine allgemeine Einführung in das Wesen der Filmmusik sowie der Bedeutung des Tones und stützt jetzt das dazugehörige Team aus freiwilligen Schülerinnen und Schülern. Notger Mahr trug vor, wie zentral für jeglichen Film die Kamera bzw. die Bildeinstellung ist und dass dieser Aspekt daher zuvor ausführlich zu planen ist und ist so in die Überlegungen miteingebunden. Torsten Hoffmann brachte den Schauspielerinnen und Schauspielern „Handwerkliches“ und Künstlerisches wie z.B. Formen der Einfühlung in die Figur, näher. Sabine Willmann übernimmt die Gesamtleitung des Projektes.

Am Ende des Vorbereitungswochenendes gab es eine Szenenprobe, in der alle verschiedenen Teams (Kamera, Ton, Schauspiel, etc.) schon mal austesten konnten, wie das in etwa so ist bzw. sein wird auf einem Filmset.

Nach diesen beiden bereits sehr arbeitsintensiven und spannenden Tagen stehen jetzt noch zwei weitere Wochen der Vorbereitungen an, bevor am 28. September die Drehwoche beginnt.

Moritz M. Pflomm und Laura Jung (JS2), 17.09.20

 

Neuer stellvertretender Schulleiter

Liebe Schulgemeinschaft, 

 

neben zahlreichen neuen Kolleginnen und Kollegen hat das THG seit diesem Schuljahr wieder einen stellvertretenden Schulleiter, worüber wir uns sehr freuen. 

 

Nach drei Jahren am Seminar Maulbronn kehrt Harald Philipps in neuer Funktion wieder zurück an das THG. 

 

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit werden im organisatorischen Bereich wie bspw. der Stundenplanung, der Erstellung der Schulstatistiken ebenso wie im Bereich der Schulentwicklung liegen. 
 

Herzlich willkommen!

 

Stefan Mielitz, 17.09.2020

 

Herzlich willkommen am THG!

2020-01-31 TN Referendare

Am heutigen Freitag schnupperten die neuen Lehrerinnen und Lehrer schon mal THG-Luft.

Hintere Reihe, von links nach rechts: Frau Megerle (Deutsch/Sport), Frau Ternava (Deutsch/Französisch) und Frau Schindler (Spanisch/Sport). Vorne, von links nach rechts: Herr Vaßholz (Deutsch/Geschichte), Herr Scharpf (Deutsch/Sport), Frau Vegelahn (Mathe/Physik), Frau Wittmann (Englisch/Bio) und Frau Rein (Mathe/Spanisch).

Sie alle freuen sich schon auf den Schulstart am Montag und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, kennenzulernen!

Birgit Heike Knobloch, 11.09.2020

 

Guten Start ins neue Schuljahr!

Liebe Schulgemeinschaft!

Mit dem Schuljahr 2019/2010 liegt ein sehr besonderes Jahr hinter uns, welches wir uns alle sicherlich anders gewünscht hätten. Auch das kommende Schuljahr wird, aller Voraussicht, keines sein, das vollständig so laufen wird, wie wir es sonst gewohnt sind. Aber die Erfahrungen aus den letzten Monaten lassen mich hoffen, dass wir auch diese Schwierigkeiten miteinander meistern werden.

Ab dem kommenden Schuljahr gilt zwischen den Schülerinnen und Schülern kein Mindestabstand mehr. Dafür muss aber überall ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Ausgenommen von dieser Pflicht ist nur der Unterricht. Hier muss keine Maske getragen werden, darf aber. Darüber hinaus gelten alle Regelungen des überarbeiteten Hygienekonzepts samt der bereits bekannten Laufwege etc. Dieses Konzept wurde bereits per Mail versandt und findet sich auch im geschützten Bereich der Homepage.

Wir beginnen am Montag, 14.09.2020, um 07.45 Uhr mit zwei Klassenlehrerstunden. Danach findet der Unterricht nach Plan statt.

Die Einschulung unser neuen 5er, auf die wir uns sehr freuen, findet am Dienstag statt. Die 5a und 5b wird um 08.00 Uhr eingeschult, die 5c und 5d um 09.30 Uhr.

Ausgesprochen wichtig ist, dass alle Schülerinnen und Schüler am ersten Schultag die bereits per Mail verschickte „Erklärung der Erziehungsberechtigten“ mitbringen, in der bestätigt wird, dass das eigene Kind frei von Symptomen einer COVID19-Erkrankung ist, man keinen Kontakt zu einem Erkrankten hatte und sich auch nicht in einem Risikogebiet aufgehalten hat. Dieses Formular findet sich auch im geschützten Bereich der Homepage.

Ich wünsche allen unseren Schülerinnen und Schüler, aber natürlich auch Ihnen, liebe Eltern, ein gutes und erfolgreiches Schuljahr 2020/21.

Stefan Mielitz, 10.09.2020

 

Login



Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok