Online-Buchclub am THG

Juli 2021
Oktober 2020
Zum Welttag des Buches 2021

„Lesen ist Denken mit fremdem Gehirn."

Jorge Luis Borges

 

Hast du Lust, ein Buch zu lesen und gemeinsam mit anderen darüber ins Gespräch zu kommen?

Dann sei dabei beim Online-Buchclub!

 

Was kann man sich darunter vorstellen?

  1. Zunächst wählen wir gemeinsam ein Buch aus. Hierfür dürfen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Vorschläge machen - die Mehrheit entscheidet dann.
  2. Wir lesen das Buch innerhalb einer vereinbarten Zeit (ca. 6 Wochen).
  3. Anschließend treffen wir uns wieder zur Videokonferenz und tauschen uns ganz offen über unsere persönlichen Leseeindrücke und interessante Themen des Buches aus.

 

Der Buchclub richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 9-13 sowie an Lehrerinnen und Lehrer. Wer Interesse hat, meldet sich per Mail bei Frau Duffner (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unter Angabe von Name und Klasse. Nähere Infos folgen dann.

„Unsere“ Bücher:

  • 27. Juni 2024: „Brooklyn" von Colm Tóibín
  • 13. März 2024: „Der große Sommer" von Ewald Arenz
  • 24. Januar 2024: „The Hate U Give" von Angie Thomas
  • 04. Dezember 2023: „Stay away from Gretchen" von Susanne Abel
  • 24. Oktober 2023: Unsere Highlights aus den Ferien - alles zum Thema „Sommer“
  • 17. Juli 2023:„Das fehlende Glied in der Kette: Poirots erster Fall“ von Agatha Christie
  • 22. Mai 2023: „Maus" von Art Spiegelman
  • 20. April 2023: „1984" von George Orwell
  • 28. Februar 2023: „Der Club der toten Dichter" von Nancy H. Kleinbaum
  • 30. Januar 2023: „Sturmhöhe“ von Emily Brontë
  • 06. Dezember 2022: „Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer
  • 25. Oktober 2022:  „Der kleine Hobbit" von J.R.R. Tolkien
  • 22. September 2022:  „Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte" von T.J. Klune
  • 21. Juli 2022:  „Firekeeper's Daughter" von Angeline Boulley
  • 24. Mai 2022:  „Bevor der Kaffee kalt wird“ von Toshikazu Kawaguchi
  • 07. April 2022:  „Normale Menschen“ von Sally Rooney
  • 09. März 2022: „Kafka am Strand" von Haruki Murakami
  • 20. Januar 2022: „Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón
  • 16. Dezember 2021: Unsere Highlights 2021
  • 11. November 2021: „Die Mitternachtsbibliothek" von Matt Haig
  • 30. September 2021: „Schöne neue Welt" von Aldous Huxley
  • 19. Juli 2021: „Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer
  • 24. Juni 2021: „Spinner" von Benedict Wells
  • 20. Mai 2021: „Die Kreutzersonate" von Leo Tolstoi
  • 12. April 2021: Freie Auswahl zum Thema "Frauen", d.h. ein Buch einer Autorin oder ein Buch mit einer Protagonistin
  • 01. März 2021: „Ein gutes Omen" von Terry Pratchett und Neil Gaiman
  • 01. Februar 2021: „Der Wal und das Ende der Welt" von John Ironmonger
  • 21. Dezember 2020: „Herkunft" von Saša Stanišić
  • 11. November 2020: „Löwen wecken" von Ayelet Gundar-Goshen
  • 20. Oktober 2020: „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" von Milan Kundera
  • 23. September 2020: „Befreit - Wie Bildung mir die Welt erschloss" von Tara Westover
  • 22. Juli 2020: „Die Bücherdiebin" von Markus Zusak
  • 18. Juni 2020: „Das Café am Rande der Welt" von John Strelecky

„Lesen ist Denken mit fremdem Gehirn."

Jorge Luis Borges

 

Hast du Lust, ein Buch zu lesen und gemeinsam mit anderen darüber ins Gespräch zu kommen?

Dann sei dabei beim Online-Buchclub!

 

Was kann man sich darunter vorstellen?

  1. Zunächst wählen wir gemeinsam ein Buch aus. Hierfür dürfen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Vorschläge machen - die Mehrheit entscheidet dann.
  2. Wir lesen das Buch innerhalb einer vereinbarten Zeit (ca. 6 Wochen).
  3. Anschließend treffen wir uns wieder zur Videokonferenz und tauschen uns ganz offen über unsere persönlichen Leseeindrücke und interessante Themen des Buches aus.

 

Der Buchclub richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 9-13 sowie an Lehrerinnen und Lehrer. Wer Interesse hat, meldet sich per Mail bei Frau Duffner (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unter Angabe von Name und Klasse. Nähere Infos folgen dann.

 

Juli 2021
Oktober 2020
Zum Welttag des Buches 2021

„Unsere“ Bücher:

  • 27. Juni 2024: „Brooklyn" von Colm Tóibín
  • 13. März 2024: „Der große Sommer" von Ewald Arenz
  • 24. Januar 2024: „The Hate U Give" von Angie Thomas
  • 04. Dezember 2023: „Stay away from Gretchen" von Susanne Abel
  • 24. Oktober 2023: Unsere Highlights aus den Ferien - alles zum Thema „Sommer“
  • 17. Juli 2023:„Das fehlende Glied in der Kette: Poirots erster Fall“ von Agatha Christie
  • 22. Mai 2023: „Maus" von Art Spiegelman
  • 20. April 2023: „1984" von George Orwell
  • 28. Februar 2023: „Der Club der toten Dichter" von Nancy H. Kleinbaum
  • 30. Januar 2023: „Sturmhöhe“ von Emily Brontë
  • 06. Dezember 2022: „Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer
  • 25. Oktober 2022:  „Der kleine Hobbit" von J.R.R. Tolkien
  • 22. September 2022:  „Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte" von T.J. Klune
  • 21. Juli 2022:  „Firekeeper's Daughter" von Angeline Boulley
  • 24. Mai 2022:  „Bevor der Kaffee kalt wird“ von Toshikazu Kawaguchi
  • 07. April 2022:  „Normale Menschen“ von Sally Rooney
  • 09. März 2022: „Kafka am Strand" von Haruki Murakami
  • 20. Januar 2022: „Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón
  • 16. Dezember 2021: Unsere Highlights 2021
  • 11. November 2021: „Die Mitternachtsbibliothek" von Matt Haig
  • 30. September 2021: „Schöne neue Welt" von Aldous Huxley
  • 19. Juli 2021: „Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer
  • 24. Juni 2021: „Spinner" von Benedict Wells
  • 20. Mai 2021: „Die Kreutzersonate" von Leo Tolstoi
  • 12. April 2021: Freie Auswahl zum Thema "Frauen", d.h. ein Buch einer Autorin oder ein Buch mit einer Protagonistin
  • 01. März 2021: „Ein gutes Omen" von Terry Pratchett und Neil Gaiman
  • 01. Februar 2021: „Der Wal und das Ende der Welt" von John Ironmonger
  • 21. Dezember 2020: „Herkunft" von Saša Stanišić
  • 11. November 2020: „Löwen wecken" von Ayelet Gundar-Goshen
  • 20. Oktober 2020: „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" von Milan Kundera
  • 23. September 2020: „Befreit - Wie Bildung mir die Welt erschloss" von Tara Westover
  • 22. Juli 2020: „Die Bücherdiebin" von Markus Zusak
  • 18. Juni 2020: „Das Café am Rande der Welt" von John Strelecky

Kontakt

Zerrennerstr. 43-45
75172 Pforzheim

© Copyright Theodor-Heuss-Gymnasium Pforzheim 2021

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.