HomeUnterrichtProjekteDas THG auf den Spuren der Stadt- und Regionalgeschichte

Das THG auf den Spuren der Stadt- und Regionalgeschichte

Am vorletzten Schultag des vergangen Schuljahres machte sich das ganze THG im Rahmen eines Projekttages auf, die Stadtund Regionalgeschichte zu erkunden. In den Jahrgängen 7 bis 11 wurde dieser Tag in Neigungsgruppen durchgeführt, was bedeutete, dass jede Schülerin und jeder Schüler zwischen den angebotenen Projekten frei wählen konnte. In den Klassen 5 und 6 wurde der Geschichtstag klassenweise unter Leitung der jeweiligen Klassenlehrer durchgeführt. Hier wurden beispielsweise Burgen gebastelt, Burgen besichtigt, Hieroglyphen geschrieben, in der Steinzeit geforscht und Vieles mehr.

Die größeren Schüler waren in der ganzen Stadt und dem weiteren Umkreis, bis hin nach Karlsruhe und Mannheim sowie Stuttgart unterwegs. Ob auf dem Pforzheimer Hauptfriedhof, bei Ausgrabungen auf dem Marktplatz, in der Pforzheim Galerie, im Mannheimer Technikmuseum: Überall standen verschiedene Facetten der Regionalgeschichte im Fokus.

Die umfassende Organisation dieses Tages lag in den Händen unseres ehemaligen Kollegen Reinhard Kölmel, der dem THG damit einmal mehr etwas Großartiges gegeben hat. – Dafür vielen, vielen Dank!