HomeMehr als UnterrichtAGsLRS

LRS

Der Kurs zur Förderung der Lese- und Rechtschreibkompetenzen ist für Schüler der 5. und 6. Klasse gedacht, deren Leistungen im Lesen und Rechtschreiben dauerhaft geringer als „ausreichend“ bewertet werden. Die Empfehlung für die Teilnahme am Kurs erfolgt in der 5. Klasse durch den Deutschlehrer.

Der Kurs beginnt zum zweiten Halbjahr der 5. Klasse und wird im ersten Halbjahr der 6. Klasse fortgeführt.

Im Kurs werden den Schülern Strategien zur Vermeidung von Rechtschreibfehlern nahegebracht und vielfältige Übungen zur Rechtschreibung und zum Lesen gemacht. Dies ist ein arbeitsaufwändiger und für die Kinder manchmal langatmiger Prozess; jedoch hat sich gezeigt, dass sich die Leistungen der Schüler, die regelmäßig am Kurs teilnehmen, gebessert haben.